Home / Allgemein / Hat er oder hat er nicht?

Hat er oder hat er nicht?

20.12.2010 | Keine Kommentare

Hat er oder hat er nicht? Diese Frage beschäftigt derzeit, so scheint es zumindest, die ganze Welt. Jede Zeitung, jeder TV-Sender, ob seriös oder nicht, spricht über Julian Assange. Der Wikileaks-Gründer soll zwei Schwedinnen vergewaltigt haben. Eine der Damen hat dabei angeblich sogar geschlafen (wohl nicht die ganze Zeit über) und dann soll Assange auch noch ein Kondom zum Platzen gebracht haben. Aha. Warum hat er denn überhaupt eines benützt? Nun gut. Wir werden die Wahrheit vielleicht nie erfahren. Ob er nun hat oder nicht, wissen derzeit nur besagte Damen und Assange selbst. Klar, ich weiß, über Vergewaltigungen soll man nicht scherzen, aber in diesem Fall ist der Sachverhalt eben etwas merkwürdig: Sex mit einer Schlafenden und ein bewusst zum Platzen gebrachtes Kondom. Das entspricht wohl keiner klassischen Vergewaltigung oder hat das Opfer einen letzten Wunsch äußern dürfen, zum Beispiel „gut, ich schlafe mit dir, weil du mich ja dazu zwingst, aber dafür benützt du ein Kondom?“ Die Ermittlungen laufen. Wir werden sehen, was sie bringen oder auch nicht.

Der Zeitpunkt der Vorwürfe kommt für die Kritiker des Enthüllers geheimer US-Dokumente jedenfalls zur rechten Zeit. Auf Assange fällt ein dunkler Schatten, ob ihn das Time Magazine doch noch zum Mann des Jahres kürt, wird sich weisen. Dabei sollte der 39-Jährige – zumindest solange seine Schuld nicht bewiesen ist – als der gefeiert werden, der er ist: ein Rockstar des Informationszeitalters, ein Aufdecker von Informationen, die für uns alle von Relevanz sind, zum Beispiel wenn es um mögliche Terroranschläge oder um Verflechtungen in (sinnlose) Kriegsgeschehen und sonstige hinterfragenswerte politische und wirtschaftliche Projekte „zum nationalen Wohl“ geht. Journalistisch betrachtet ist die Leistung von Julian Assange großartig. Ob er hat oder nicht hat, interessiert mich daher nicht.

Antwort schreiben 17309 Aufrufe gesamt, 2 Aufrufe heute  

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.