Home

Wie Politiker das Land ruinieren

Es gibt Menschen, die arbeiten wenig bis gar nichts und wollen dennoch viel verdienen. Ernest Gabmann ist so ein Fall. Das ist kein Geheimnis. Am Wiener Flughafen weiß das jeder, der je mit Gabmann zu tun hatte. Ich selbst kenne ihn auch, leider. Einige Male habe ich interviewt und mich jedes Mal danach gefragt, wie [...]

[ Mehr ] 30.04.2012 | Keine Kommentare |

Todesengel Breivik macht Mut zum Töten

Noch neun Wochen müssen wir mit Anders Breivik leben. Der Massenmörder von Utøya ist überall – im Internet, im Fernsehen, in den Printmedien. Nicht, dass der Fall an sich uninteressant wäre: Ein Mann, damals 32 Jahre jung, zündet eine Autobombe, bei der acht Menschen ums Leben kommen, und erschießt anschließend 69 unschuldige Jugendliche auf einer [...]

[ Mehr ] 23.04.2012 | Keine Kommentare |

Überwachungsstaat Österreich

Zugegeben: Wir hatten das Thema erst vor wenigen Wochen, aber da es nun einmal wichtig ist, wichtiger noch als Grasser, Hochegger & Co, muss ich es aufwärmen. Schließlich geht um unsere persönliche Freiheit, was viele nicht wahrhaben wollen. Wir Ihr wisst, werden seit Anfang April die Anbieter von Telekommunikationsdiensten zur Registrierung der Verbindungsdaten verpflichtet.
Im Klartext: [...]

[ Mehr ] 16.04.2012 | Keine Kommentare |

Leben ohne Toleranz. Gedanken zum neuen Türken-Buch „Wir kommen.“

Also ich weiß nicht recht. Toleranz ist wichtig. Nur sind die, die Toleranz verlangen, selbst oft alles andere als tolerant. Vor exakt zehn Jahren war ich mit einem Juden zusammen. Ein großartiger junger Mann, klug, witzig, gut aussehend. Alles, worauf Frauen Anfang Zwanzig (und im Grunde auch danach) so stehen. [...]

[ Mehr ] 09.04.2012 | Keine Kommentare |

„Zocker rotten sich selbst aus“: Interview mit Wissenschafter Dieter Broers und Werber Alois Schober

Ein österreichischer Scheidungsanwalt sagte mir mal, dass es Gerechtigkeit nur im Himmel gebe – wenn überhaupt. Sehe ich mich so um, muss ich ihm Recht geben. Nichts scheint zu funktionieren, das Volk wird für dumm verkauft. Jetzt werden wir auch noch überwacht, nach Lust und Laune können unsere Emails gecheckt und unsere Anrufe abgehört [...]

[ Mehr ] 02.04.2012 | Keine Kommentare |

Wie die Regierung unser Geld verschleudert

Das Schlimme ist: Die Sache überrascht mich nicht. Vor einigen Tagen bekam mein Freund eine Geldstrafe vom Magistrat zugesandt. Es ging um einen Strafzettel, den er schon im November 2011 einbezahlt hatte – weil er ohne Parkschein parkte. So weit, so gut. Warum also das späte Schreiben, fast ein halbes Jahr [...]

[ Mehr ] 26.03.2012 | Keine Kommentare |

Wie korrupt ist unsere Justiz?

Es ist immer dieselbe Frage, die mir seit Monaten gestellt wird: „Landen Grasser, Hochegger und Meischberger im Knast? Warum laufen die noch alle frei herum? Und was ist mit Plech und Mensdorff-Pouilly?“ Wenn ich das wüsste! Offenbar glauben viele, dass wir Journalisten eine Antwort parat haben müssten, doch selbst Aufdeckerjournalist Kurt Kuch ist sich da [...]

[ Mehr ] 12.03.2012 | Keine Kommentare |

Unnütze Sparpläne, unnütze Regierende

Für wie dumm werden wir eigentlich gehalten? Das neue Steuer- und Sparpaket der Regierung verkaufen Bundeskanzler Werner Faymann und sein Vize Michael Spindelegger als „großen Wurf.“ Dabei ist es nichts anderes als ein unüberlegtes, auf die Schnelle geschnürtes Paket, das diejenigen belastet, die es am wenigsten belasten sollte – nämlich uns.
7,5 Milliarden Euro sollen wir [...]

[ Mehr ] 13.02.2012 | Keine Kommentare |

Grasser und die böse Schwiegermama

Ein bekannter Anwalt sagte mir mal, dass es Gerechtigkeit nur im Himmel gebe. So dieser überhaupt existiere. Wenn ich mich so umsehe, hat er zweifelsohne Recht. Der in die Telekom-Affäre verstrickte Lobbyist Peter Hochegger läuft frei herum, Ex-Immofinanzchef Karl Petrikovic auch (man denke nur an die vielen geprellten Anleger und an das auf wundersame Weise [...]

[ Mehr ] 06.02.2012 | Keine Kommentare |

Zur Kasse, bitte!

Über Niki Lauda kann man sagen, was man will. Und das meiste davon stimmt wahrscheinlich auch: Er steht auf junge Frauen, auf viel Geld und auf sich selbst, was seine zahlreichen Werbe- und TV-Auftritte zeigen. Doch über Niki Lauda muss man auch sagen, dass er mit seinen Aussagen oft Recht hat. Vor allem, wenn es [...]

[ Mehr ] 30.01.2012 | Keine Kommentare |