Home /

Grasser und die böse Schwiegermama

Ein bekannter Anwalt sagte mir mal, dass es Gerechtigkeit nur im Himmel gebe. So dieser überhaupt existiere. Wenn ich mich so umsehe, hat er zweifelsohne Recht. Der in die Telekom-Affäre verstrickte Lobbyist Peter Hochegger läuft frei herum, Ex-Immofinanzchef Karl Petrikovic auch (man denke nur an die vielen geprellten Anleger und an das auf wundersame Weise [...]

[ Mehr ] 06.02.2012 | Keine Kommentare |

Narrenfreiheit

Es gibt Menschen, die glauben an Gerechtigkeit. Daran, dass – um es salopp zu sagen – den Guten Gutes widerfährt und den Bösen Böses. Nun, daran glaube ich nicht. Ein Wiener Scheidungsanwalt sagte mir mal: „Frau Jelincic, san’s net so naiv, Gerechtigkeit gibt’s nur im Himmel – wenn’s den überhaupt gibt.“ Je älter ich werde, [...]

[ Mehr ] 22.08.2011 | Keine Kommentare |

Fionas loses Maul

Sie ist einen Kommentar wert. Wenn auch nur einen kurzen. In der Vorwoche echauffierte sich Fiona Pacifico Griffini-Grasser, alias Fiona Swarovski, darüber, dass ihrem Ehemann Karl-Heinz Unrecht getan werde. „Allein wenn ich daran denke, verdirbt mir das den Tag. Ich will mich damit gar nicht beschäftigen“, sagte die 46-jährige Kristallerbin dem Magazin „News“. Sie wolle [...]

[ Mehr ] 14.06.2011 | Keine Kommentare |

Jeder bekommt das, was er verdient

Da soll noch mal einer sagen, auf Erden gebe es keine Gerechtigkeit. Man muss nur mit offenen Augen durch die Welt gehen, um zu sehen, dass jeder das bekommt, was er verdient. Schauen wir nach Italien. Die Italiener haben den, den sie wollen: Silvio Berlusconi. Warum nur, das weiß niemand. Italiens Premier gibt der Welt [...]

[ Mehr ] 11.04.2011 | Keine Kommentare |

Grassers Schönheitsproblem

Ja, das Leben, das kann grausam sein. Zum Beispiel, wenn man irgendwo in Äthiopien sitzt und Hunger leidet. Oder, wenn man dazu verdammt ist, seine Winter bei Minus fünfzig Grad in den Tiefen Sibiriens zu fristen. Oder, wenn man Karl-Heinz Grasser heißt und das seltene Unglück hat, zu schön für diese Welt zu sein. Zumindest [...]

[ Mehr ] 07.02.2011 | Keine Kommentare |

Wie man „zufällig“ zu viel Geld kommt…

Die Sache ist nur zu komisch. Also, ich habe die Handynummer von Ivo Sanader, dem Ex-Ministerpräsidenten Kroatiens, der gerade in Salzburg inhaftiert worden ist. Und das kam so: am Samstag rief mich ein Freund an, der für RTL Kroatien arbeitet. „Weißt du etwas Neues über Sanader?“, fragte er. „Hm, noch nicht, aber ich kann dir [...]

[ Mehr ] 13.12.2010 | Keine Kommentare |

Willkommen in Österreich! Hier kommen Sie mit allem davon!

Ein Anwalt sagte mir mal, dass es Gerechtigkeit nur im Himmel gebe. Nur, was, wenn man nicht an den Himmel glaubt? „Na dann vergessen Sie das mit der Gerechtigkeit lieber wieder“, sagte er – und meinte es so. Zu oft habe er schon mit ansehen müssen, wie Verbrecher, darunter Steuersünder und Raufbolde, ungeschoren davon gekommen [...]

[ Mehr ] 30.08.2010 | Keine Kommentare |