Home /

Wie Politiker das Land ruinieren

Es gibt Menschen, die arbeiten wenig bis gar nichts und wollen dennoch viel verdienen. Ernest Gabmann ist so ein Fall. Das ist kein Geheimnis. Am Wiener Flughafen weiß das jeder, der je mit Gabmann zu tun hatte. Ich selbst kenne ihn auch, leider. Einige Male habe ich interviewt und mich jedes Mal danach gefragt, wie [...]

[ Mehr ] 30.04.2012 | Keine Kommentare |

Überwachungsstaat Österreich

Zugegeben: Wir hatten das Thema erst vor wenigen Wochen, aber da es nun einmal wichtig ist, wichtiger noch als Grasser, Hochegger & Co, muss ich es aufwärmen. Schließlich geht um unsere persönliche Freiheit, was viele nicht wahrhaben wollen. Wir Ihr wisst, werden seit Anfang April die Anbieter von Telekommunikationsdiensten zur Registrierung der Verbindungsdaten verpflichtet.
Im Klartext: [...]

[ Mehr ] 16.04.2012 | Keine Kommentare |

Selbstbedienungsladen

Vorhin habe ich mir vorgestellt, wie hundert Millionen Euro aussehen – in Scheinen. Hundert Millionen Euro sind 200.000 Fünfhundert-Euro-Scheine oder eine Million-Hundert-Euro-Scheine. Wahnsinn! Stellt Euch das mal vor! Ich kann es nicht. Eben diese hundert Millionen Euro, oder zumindest 84 Millionen Euro – das sind 168.000 Fünfhundert-Euro-Scheine oder 840.000 Hundert-Euro-Scheine – sind im Zuge der [...]

[ Mehr ] 05.09.2011 | Keine Kommentare |

Armes Österreich

Vor kurzem erklärte mir ein guter Bekannter, Goran, dass es in Österreich keine Armut gebe. Hier würde niemand verhungern müssen, sagte er. Schließlich gebe es Institutionen wie die Gruft, wohin man sich flüchten und kostenlos essen könne. Okay, aber übernachten kann man dort nicht.
Irgendwie ging dann eine ziemlich mühsame Diskussion los. Was ist schon Armut? [...]

[ Mehr ] 16.08.2010 | Keine Kommentare |