Home /

Die-9/11-Lüge

Ich weiß noch gut, wo ich damals war, am 11. September 2001. In der Wohnung eines Freundes, in Wien, es war am frühen Abend, so gegen 19 Uhr. Ich war zum Essen vorbei gekommen, es gab Brot, Eier, Käse. Nichts Besonderes. Dennoch erinnere ich mich an jedes noch so kleine Detail. Fassungslos sahen wir die [...]

[ Mehr ] 13.09.2011 | Keine Kommentare |

Amerikanischer Wahnsinn

Es war eine Frechheit. Anders kann man es nicht bezeichnen. Vor einer Woche bin ich mit meiner Mutter, die immerhin schon siebzig ist, nach New York geflogen. Seit Monaten schon haben wir uns auf diese Reise gefreut. Doch wenige Augenblicke nach der Landung war klar, dass das Abenteuer New York verhalten beginnen würde. Ganze zwei [...]

[ Mehr ] 09.05.2011 | Keine Kommentare |

Importierter Terror

Ein wenig habe ich mich schon über ihn geärgert. Aber was soll’s: Er ist mein Chef und manchmal hält man eben besser den Mund. Es ging um das Buch, das ich gemeinsam mit meinem Kollegen Andi Lexer für den Salzburger Atomphysiker Friedrich Steinhäusler geschrieben habe. Steinhäusler ist Sicherheitsbeauftragter von NATO und EU und Andi und [...]

[ Mehr ] 24.01.2011 | Keine Kommentare |

Hat er oder hat er nicht?

Hat er oder hat er nicht? Diese Frage beschäftigt derzeit, so scheint es zumindest, die ganze Welt. Jede Zeitung, jeder TV-Sender, ob seriös oder nicht, spricht über Julian Assange. Der Wikileaks-Gründer soll zwei Schwedinnen vergewaltigt haben. Eine der Damen hat dabei angeblich sogar geschlafen (wohl nicht die ganze Zeit über) und dann soll Assange auch [...]

[ Mehr ] 20.12.2010 | Keine Kommentare |